Impulse - Fortbildung - Vernetzung

29. - 30. November 2016, Leonardo Royal Hotel Munich

Die Veranstalter
des Produktionskongresses

Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften
und
Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen

 

Den Themenschwerpunkt interaktiv erleben

Ab 1. August 2016

Sie erhalten zum Themenschwerpunkt "Virtualisierung 4.0" umfassendes Material, um sich ein detailliertes Bild von den Vortragsthemen innerhalb dieses Sitzungsstrangs machen zu können.


neugierig geworden?

Dann melden Sie sich direkt an!

Anmeldung

AB 1. September 2016

In einem passwortgeschützen Bereich erhalten die angemeldeten Teilnehmer des Kongresses zusätzliches Fortbildungsmaterial, haben Zugang zu Experteninterviews mit unseren Referenten und weitere Interaktive Elemente zur optimalen Vorbereitung auf den Kongress. 

Wir werden das verfügbare Fortbildungsmaterial bis zum Kongress immer wieder ergänzen, sodass sich ein regelmäßiger Besuch unserer Kongressplattform
www.produktionskongress.de stehts lohnt.

AB Mitte Dezember 2016

Als angemeldeter Teilnehmer haben Sie nach dem Kongress Zugriff auf alle Vortragsaufzeichnungen. Somit können Sie in unserer Mediathek alle Präsentationen nochmal in Ruhe selbst nachvollziehen, auch die Präsentationen, die Sie aufgrund der Parallelität vor Ort verpasst haben.


Virtualisierung 4.0

Prüfstand 4.0

Pragmatismus 4.0