Impulse - Fortbildung - Vernetzung

29. - 30. November 2016, Leonardo Royal Hotel Munich

Die Veranstalter
des Produktionskongresses

Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften
und
Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen

 

Prüfstand 4.0

Physische Absicherung in der Welt des digitalen Overflows

Erst wenn die Realität in hinreichender Genauigkeit aufgenommen werden kann, ist es möglich, eine gute Simulation durchzuführen. Dies bedingt neben dem stetigen Abgleich auch die Entwicklung geeigneter Prüfstände, mit welchen relevante Parameter überprüft werden können. Insbesondere bei numerischen Simulationstools besteht in dieser Hinsicht ein hoher Forschungsbedarf.

Mit diesem prägnanten Beispiel beschreibt Professor Michael Zäh, Leiter des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb), die heutzutage große Bedeutung der Simulation.

Zudem ist im sicherheitsrelevanten Bereich, wie beispielsweise bei Crashbauteilen, eine in der realen Welt stattfindende Überprüfung der Einhaltung aller Vorschriften unbedingt erforderlich.

Der Titel „Prüfstand 4.0“ umfasst dabei nach unserem Verständnis auch Themen aus anderen Bereichen der Produktion, wie beispielsweise das Cardboard Engineering in der Arbeitsplatzgestaltung als Gegenpol zu virtuellen Methoden.

Über diese und weitere Aspekte möchten wir Sie in den Vorträgen zu „Prüfstand 4.0“ informieren. Zudem bieten wir Ihnen die Gelegenheit zu Diskussionen und zum Erfahrungsaustauch. Sagen Sie uns, ob auch für Sie die physische Absicherung weiterhin ein Muss ist.



Heiko Bartschat

Cluster Mechatronik & Automation Management gGmbH
Geschäftsführer

persönlich nachgefragt:

"Mechatronische Integration in Cyberphysischen Systemen und deren Kombinationen in automatisierten Anwendungen der Industrie 4.0 sind die Topthemen in unserem Innovationsnetzwerk. Der Produktionskongress war und ist einer der wichtigsten nationalen Events für aktuellstes Knowhow."



Bonusmaterial



Kompensation von Formabweichungen beim Fräsprozess

Leichtbau genießt eine stetig wachsende Bedeutung in weiten Bereichen des Maschinenbaus. Dies führt zu immer filigraner werdenden Strukturen, die hohe Ansprüche an den Fräsprozess stellen...

Individuelle und dynamische Werkerinformation

Mitarbeiter begegnen täglich der Herausforderung, hohe Qualitätsstandards bei der Produktion kundenindividueller Güter zu erfüllen. Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels, des Einsatzes von Zeitarbeitskräften sowie...

Aktive Schwingungsdämpfung von Werkzeugmaschinen

Das maximale Zeitspanvolumen einer spanenden Werkzeugmaschine wird häufig nicht durch die installierte Antriebsleistung begrenzt, sondern durch die Stabilitätsgrenze der Maschine, ab welcher sogenannte Ratterschwingungen auftreten...


Bauteilgerechte Maschinenkonfiguration

„Industrie 4.0“ steht für eine starke Vernetzung von Maschinen und intelligenten Systemen. Im Bereich von spanenden Werkzeugmaschinen ermöglichen intelligente Werkzeuge neue Potenziale für eine flexible und kostengünstige Fertigung...

Rührreibschweißen

Gezeigt wird eine FSW-Schweißung von zwei Blechen der Aluminiumlegierung EN AW-6060 im Stumpfstoß unter einer hohen Vorschubgeschwindigkeit. Als Schweißanlage wird ein  NC-Bearbeitungszentrum vom Typ Heller MCH250 verwendet. Der Ablauf der Schweißung ist wie folgt...

Anisotropic Generalized Forming Limit Concept (3D-GFLC)

Das in der Blechumformung am häufigsten verwendete Versagenskriterium hinsichtlich Einschnürung ist die Grenzformänderungskurve, Forming Limit Curve (FLC). Je nach Kombination verschiedener, in sich proportionaler Dehnpfade kann ein Versagen sowohl ober- wie auch unterhalb der FLC auftretens...

Kernschießmaschine mit modularem Prüfstand 4.0 Werkzeug

Am Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen (utg) der Technischen Universität München (TUM) wurde im März 2015 eine Kernschießmaschine der Firma Loramendi vom Typ SLC2-25L in Betrieb genommen. Die Maschine hat ein Schussvolumen von 25 Litern und maximale Werkzeug-maße von 750x960x560 mm³...



neugierig geworden?

Dann melden Sie sich direkt an!

Anmeldung